Die Tests im Detail

Platz 1 

 

Die EZ Detail Reini­gungs­bürste liegt dank ihrem Tan­nen-bau­mar­ti­gen Auf­bau und dem Mate­ri­al haupt­säch­lich beste­hend aus Vinyl auf dem ersten Platz des Rank­ings

Die Fel­gen­bürste eignet sich bestens für die Reini­gung von Tief­bet­tfel­gen die sie dank ihres lan­gen Bürstenkopfes prob­lem­los erre­icht und sie so voll­ständig vom Schmutz befre­it. 

Zudem ist vor allem mit dieser Fel­gen­bürste eine scho­nen­de Reini­gung gewährleis­tet welch­es durch die Beschaf­fen­heit des Bürsten­halses aus Kun­st­stoff erzielt wur­de, denn so kommt es nicht zu Beschädi­gun­gen der Spe­iche oder des Fel­gen­bettes in Form von Kratzer oder son­sti­gen Beein­träch­ti­gun­gen.

Die EZ-Waschbürste liegt nicht nur gut in der Hand, dank der Gum­mi­isolierung des Griffes und dem generell gerin­gen Gewicht der Bürste (ca. 150g ) ist sie leicht zu hand­haben und macht die Arbeit kinder­le­icht.

Im Gegen­satz zu anderen im Auf­bau ähnel­nden Fel­gen­bürsten sind die Borsten des EZ Details beson­ders weich und in Verbindung mit war­men Wasser und dem richti­gen Reini­gungsmit­tel wer­den so ein­wand­freie Resul­tate erzielt und die Fel­ge wieder wie neu erscheinen lassen.

Fazit

Alles in einem ist die EZ Wasch/Felgenbürste die beste Option seine Fel­ge wieder wie neu ausse­hen zu lassen und das in unglaublich scho­nen­der Art und Weise.

 

Hier geht es zum Ange­bot

 

Platz 2

 

Der Orig­i­nal-Fel­gen­schrub­ber ist mit ein­er der besten Fel­gen­bürsten auf dem Markt. Er ist eine sehr gute alter­na­tive zur EZ-Details, denn nicht nur scho­nend, son­dern auch gründlich und vor allem schnell kön­nen hier Spe­iche und Fel­gen­bett gesäu­bert und vom Bremsstaub prob­lem­los befre­it wer­den.

Der Lange Hals des Fel­gen­schrub­bers (ca.40 cm) eignet sich für große sowie tiefe Fel­gen­bet­ten, da man ohne große Mühe auch in tiefe Regio­nen gelangt und so auch schw­er erre­ich­bare Stel­len der Fel­ge sauber schrubben kann.Des Weit­eren erfol­gt der Reini­gung­sprozess mit dem am ende des Kun­st­stoffhalses mon­tierten Schwamm der auf­grund sein­er hohen Dichte bere­its geringe Men­gen an Wasser auf­saugt und man so die Fel­ge auch ohne sie mit speziel­len Reini­gungsmit­teln ein­sprühen zu müssen leicht reini­gen kann, so dass auch das gewün­schte Ergeb­nis erre­icht wird.

91j-+zc8SSL._SL1500_

Erwäh­nenswert ist hier­bei der leicht para­belför­mige Schwamm der mit sein­er hohen Qual­ität selb­st nach mehrma­ligem Fel­gen­säu­bern immerzu seine Form behält und keine Deformierung vor­liegt.

Einen Nachteil jedoch hat der Orig­i­nal-Fel­gen­schrub­ber im Ver­gle­ich zur EZ-Details Fel­gen­bürste, und zwar lässt sich die Fel­ge hier nicht effizient großflächig säu­bern.

Denn um ein Opti­males Ergeb­nis erzie­len zu kön­nen, muss der Fel­gen­schrub­ber etwas müh­selig in alle Eck­en und Kan­ten der Fel­ge geführt wer­den um auch diese zu reini­gen.

 

Hier geht es zum Ange­bot

 

 

 

 

 

 

Platz 3

 

Auf dem drit­ten Platz der getesteten Fel­gen­bürste rei­ht sich die Fel­gen­bürste MOTHERS 155800 ein.

Wie bere­its die EZ-Details Fel­gen­bürste und der Fel­gen­schrub­ber, ver­fügt die Moth­ers Fel­gen­bürste über einen lan­gen Hals beste­hend aus Kun­st­stoff mit dem die Reini­gung tiefer Fel­gen­bet­ten prob­lem­los funk­tion­iert.

Generell kann man sagen das auch hier eine scho­nen­de Reini­gung ermöglicht wird, ange­fan­gen von den sehr weichen Borsten, dem Gum­mi­isolierten Borstenkopf, bis hin zum Hals der Bürste welcher aus Kun­st­stoff beste­ht, lassen sich Kratzer in der Fel­ge ver­mei­den.

Ein großer Nachteil jedoch für all die, die ihre Fel­ge opti­mal reini­gen möcht­en, liegt dar­in, dass dieses mit der Moth­ers Fel­gen­bürste nicht ein­wand­frei funk­tion­iert. Denn so find­et man immer wieder ver­schmutzte Stel­len in den Eck­en der Fel­ge, die mit dieser Fel­gen­bürste schw­er zu erre­ichen sind und dort so nochmal per Hand nachge­holfen wer­den muss.

Die Moth­ers 155800 hat jedoch ein Vorteil zu den bei­den vorheri­gen 41zSwm63ilLFel­gen­bürsten, denn sie bietet einem auch die Möglichkeit nicht nur die Fel­ge zu reini­gen, son­dern auch vari­abel einzuset­zen und zum Beispiel noch die umliegen­den Rad­kästen oder jegliche Ein­stiegsleis­ten von Beschmutzun­gen befreien zu kön­nen.

Tipp:

Moth­ers Fel­gen­bürste nach dem Reini­gen von Rad­kästen ordentlich säu­bern und grobe Schmutz­par­tikel ent­fer­nen um Kratzer bei der näch­sten Fel­gen­reini­gung zu ver­mei­den.

 

Hier geht es zum Ange­bot  

 

 

 

Platz 4

 

Unter den 5 besten Fel­gen­bürsten, find­et sich über­raschen­der­weise keine für die Fel­gen­reini­gung spezial­isierte Bürste, son­dern ein Hand­schuh der Marke ALCLEAR beste­hend aus Ultra-Micro­fasern.

 

91MCSQp9RhL._SL1500_

Dieser Fel­gen­hand­schuh hat sich als über­aus gute Vari­ante für die Reini­gung der Fel­ge bewiesen, denn scho­nen­de und alles in allem erfol­gre­iche Fel­gen­reini­gung ist hier­mit möglich und so hält der Fel­gen­hand­schuh von ALCLEAR was er ver­spricht.

Mith­il­fe des Hand­schuhs ist es möglich in jede Ver­tiefung und in jede Ecke und Kan­te der Fel­ge ‚ohne großar­ti­gen Aufwand zu gelan­gen. Die Reini­gung von umlaufend­en Ver­tiefun­gen ent­lang des Fel­gen­horns oder auf der Bett­seite gelingt eben­falls dank der vol­len Hand­be­weglichkeit gut. Nicht zu eng ste­hen­de Spe­ichen lassen sich gut reini­gen, bei sehr ver­winkel­ten Fel­gen wie z.B. BBS-Kreuzspe­ichen ist selb­st hier die Reini­gung unkom­pliziert und angenehm.

Tipp :

91kXCn--WUL._SL1500_Der Reini­gung­shand­schuh von ALCLEAR ist zudem vielfältig ein­set­zbar, nicht nur Fel­gen kön­nen hier­mit gere­inigt wer­den, selb­st die Kar­rosserie , großflächige Bere­iche des Autos wie der Dachhim­mel oder son­stige Flächen des Autos wie die Türverklei­dung oder selb­st das Arma­turen­brett kön­nen mit dem Hand­schuh prob­lem­los gesäu­bert wer­den.

Ist der Hand­schuh nach der Fel­gen­reini­gung durch den Schmutz der Fel­ge schwarz und verun­reinigt, muss dieser in der Waschmaschine gewaschen wer­den und erstrahlt dann wieder in sein­er blauen Far­be und sieht aus wie neu, von daher muss man sich keine Sor­gen machen wenn der Hand­schuh nach der Fel­gen­reini­gung abgenutzt und unglaublich ver­schmutzt erscheint.

Ein großer Nachteil der den Hand­schuh auf den vierten Platz bringt, ist die Tat­sache, das er durch die Ultra-Micro­fasern ‚aus denen er beste­ht, sehr weich ist, etwas zu weich wenn man bedenkt, dass sich auf der Fel­ge oft­mals hart­näck­ige Fleck­en befind­en und so muss mit dem Hand­schuh bei solchen Fleck­en mehr Kraft angewen­det wer­den um solche Schmutzfleck­en nach mehrma­ligem rubbeln zu ent­fer­nen. 

Dieses Prob­lem hat man bei den für die Fel­gen spezial­isierten Bürsten nicht, da sie so aufge­baut sind, dass man ohne starken Kraftaufwand jeglichen Schmutz gere­inigt bekommt.

Zusam­men­fassend kann man jedoch sagen :

Der Reini­gung­shand­schuh von ALCLEAR ist die beste alter­na­tive zu spezial­isierten Fel­gen­bürsten, da sie die Anforderun­gen bzw. Erwartun­gen die man an eine Reini­gung mit ein­er Fel­gen­bürste stellt, genau­so erfüllt ‚wenn auch manch­mal erst mit etwas mehr Kraftaufwand.

Hier geht es zum Angebot

 

 

Platz 5

 

Nach dem gründlichen Test mehrerer Fel­gen­bürsten, bei denen viele Bürsten auf­grund man­gel­nder Qual­ität und unpassendem Auf­bau die Anforderung auf eine gründliche Reini­gung nicht erfüllt haben, hat sich let­z­tendlich die Fel­gen­bürste von Vikan auf den fün­ften Platz gerei­ht. 

Die Fel­gen­bürste von Vikan beste­ht haupt­säch­lich aus Gum­mi­borsten die an einem Kun­st­stoffhals befes­tigt sind und spi­ralför­mig angerei­ht sind.

 

Der Griff Der Bürste ist eben­falls aus Kun­st­stoff und gibt der Hand einen rutschfesten halt, wom­it sich die Fel­gen­bürste gut bedi­enen lässt und ins­beson­dere die Reini­gung etwas angenehmer gemacht wird.

Durch das kegelför­mige design der Bürste kommt man auch hier in jeden Bere­ich der Fel­ge hinein um dementsprechend eine gründliche Reini­gung durch­führen zu kön­nen.

Im Ver­gle­ich zu den anderen Fel­gen­bürsten sind die Borsten bei diesem Pro­dukt härter als erwartet.

Diese Eigen­schaft hat sich als beson­ders effizient für die Reini­gung von hart­näck­igem Schmutz erwiesen und so wird auch kaum Kraftaufwand benötigt um jegliche Ver­schmutzun­gen zu beseit­i­gen. 91Fv7cKLPhL._SL1500_

Zudem kann man sagen, das nach diverse gere­inigter Fel­gen, die Fel­gen­bürste von Vikan gezeigt hat, dass auch sie eine scho­nen­de Reini­gung erlaubt, wo man zuvor auf­grund der harten Borsten seine Bedenken hat­te.

Der Grund warum die Fel­gen­bürste von Vikan sich auf dem fün­ften Platz befind­et liegt dar­in, dass sie mit der hohen Qual­ität und der vielfälti­gen Ein­satzmöglichkeit der oben aufge­führten Fel­gen­bürsten nicht ganz mithal­ten kann.

Jedoch ist sie für kleines Geld eine sehr gute alter­na­tive zu anderen Fel­gen­bürsten, da auch sie das Hauptziel, und zwar die gründliche Reini­gung ein­er Fel­ge, zweifel­los erfüllt.

 

Hier geht es zum Ange­bot