Felgenreiniger

Leicht­met­all­räder, ein Hin­guck­er an jedem Auto. Sie tra­gen einen großen Teil zum Erschei­n­ungs­bild eines Autos bei. Doch was brin­gen beson­ders große und schön geformte Leicht­met­allfel­gen einem, wenn sie durch Straßen­schmutz und Bremsstaub total ver­schmutzt sind und nicht der hauch eines Glanzes zu sehen ist ?

Beson­ders der Bremsabrieb und seine eisen­halti­gen Bestandteile, die sich in den meis­ten Fällen in den Lack der Fel­gen fest bren­nen, sind äußerst hart­näck­ige Fleck­en und ein Alb­traum für jeden mit beson­ders teuren oder erst neu gekauften Fel­gen.

Bekan­nte Meth­o­d­en wie die Reini­gung mit Topfreiniger­schwäm­men, Tüch­ern jeglich­er Art oder sog­ar mit den Borsten ein­er Zahn­bürste, sind zum scheit­ern verurteilt und daher keine Lösung. Zu meist es mit diesen Meth­o­d­en auch nach hin­ten los gehen kann, wenn plöt­zlich neue Kratzer dadurch entste­hen oder sog­ar der schützende Fel­gen­lack beschädigt wird.

 

Die Lösung : der richtige Felgenreiniger !

 

Die voll­ständi­ge und scho­nend­ste Reini­gung der edlen Leicht­met­allfel­gen ver­sprechen die meis­ten Fel­gen­reiniger. Ihre chemis­che Zusam­menset­zung machen die Reini­gung zu einem Kinder­spiel. Mit dem auf­tra­gen des Reinigers und der angegebe­nen Ein­wirkungszeit lassen sich selb­st die hart­näck­ig­sten Schmutz­par­tikel und der Bremsstaubabrieb auf den Fel­gen ohne weit­ere Mühe mith­il­fe ein­er Fel­gen­bürste ent­fer­nen.

 

Doch Achtung! :

 

vehicle-rim-347669_1280Viele Fel­gen­reiniger mit großen Ver­sprechun­gen zu ein­er hin­ter­her glänzen­den Felge, sind häu­fig wed­er scho­nend noch reini­gend. Sie sind oft­mals sog­ar eine Gefährdung für den schützen­den Fel­gen­lack, denn diese Reiniger arbeit­en mit Säure als Basis für die Reini­gungswirkung und das kann schwere Fol­gen für die Lebens­dauer ein­er Felge haben :

Wird die Felge nach Anwen­dung solch eines Reinigers nicht gründlich mit Wass­er abge­spült, so dringt die Säure in aller kle­in­ste Lack­risse oder mögliche Schram­men der Felge ein und verur­sacht damit unschöne Kor­ro­sion­ss­chä­den.

 

 

Empfohlene Felgenreiniger

 

Platz 1

 

Der neue “Alu-Teufel-Spezial®”” ist ein mod­ern­er Hochleis­tungs-Fel­gen­reiniger. Die neue, säure­freie Rezep­tur ermöglicht die prob­lem­lose Reini­gung von Stahl- und Alu­mini­um­fel­gen sowie Rad­kap­pen. Durch die gelar­tige Kon­sis­tenz haftet der “Alu-Teufel-Spezial®” her­vor­ra­gend an der Felge und kann somit den Schmutz außeror­dentlich gut anlösen. Der Reiniger arbeit­et abso­lut selb­st­tätig, so dass eine manuelle/mechanische Bear­beitung der Felge in der Regel nicht mehr notwendig ist. Er ent­fer­nt zuver­läs­sig mit­tlere bis starke Ver­schmutzun­gen, ins­beson­dere Brems­be­lagabrieb. Dies ist vor allem im Bere­ich der Vorder­räder akut. Das Pro­dukt besticht durch ein exzel­lentes Preis-Leis­tungsver­hält­nis.

Hier geht es zum Ange­bot

 

 

 

 

Platz 2

 

 

  • P21S — der erste Leicht­met­all-Fel­gen­reiniger der Welt
  • Seit 1976 bewährte Pre­mi­um-Marken­qual­ität bei ständi­ger Weit­er­en­twick­lung
  • Abso­lut Säure­frei
  • Vielfach­er Test­sieger

Schnell in Wirkung und Anwen­dung (nur 3–5 Minuten Ein­wirkzeit) Abso­lut säure­frei und sich­er für Men­sch und Mate­r­i­al Reinigt selb­st­tätig und ist durch seine Gel-Formel beson­ders ergiebig und wirkungsvoll Biol­o­gisch abbaubar.

 

Hier geht es zum Ange­bot

 

 

 

 

 

Platz 3

 

Der NIGRIN Fel­gen Reiniger 1 Liter reinigt kraftvoll und scho­nend und sorgt für den Wert­er­halt und eine neuw­er­tige Optik Ihrer Fel­gen. Er ist für alle Leicht­met­all-, Stahl-, ver­chromten, mehrteili­gen und polierten Fel­gen geeignet. NIGRIN Fel­gen-Reiniger bietet Ihnen geprüfte Mate­ri­alverträglichkeit. Dank sein­er säure­freien Ten­sid­rezep­tur greift er die Ober­fläche der Felge nicht an und ent­fer­nt auch hart­näck­ige Ver­schmutzun­gen und Bremsstaub.

Hier geht es zum Ange­bot

 

 

 

Platz 4

 

  • - Säure­freier Reiniger für alle Leicht­met­all
  • - und Stahlfel­gen
  • - Ent­fer­nt schnell und müh­e­los auch von ver­chromten und polierten Fel­gen hart­näck­ig­ste Ver­schmutzun­gen wie Bremsstaub, Öl
  • - und Gum­mirück­stände
  • - Greift wed­er die Felgenober­fläche noch die Rad­bolzen an
  • - 2 PET-Sprüh­flaschen á 500 ml

 

Hier geht es zum Ange­bot